Bock auf Advent

Wie? Wo? Advent?

Unser Ziegenbock Peter hat schwere Höhen erklommen und tatsächlich den ersten Advent erspäht. Ist er auch bei Ihnen angekommen? Genießen Sie den Tag und bewahren Sie sich gute Aussichten 🙂

Ziegenbock Peter hat Bock auf Advent

©mauswohn

Lieben Sie Dinah Washington?

13. Kreativ gegen Langeweile – Eine selfmade Weihnachtsgeschichte

Wir fahren fort mit unserer Rubrik „Kreativ gegen Langeweile“. Gerade jetzt nach Weihnachten sitzt man oftmals gelangweilt auf dem Sofa und schiebt sich süßes Gebäck zwischen die Kauleisten. Für etwas Abwechslung könnte möglicherweise folgender Vorschlag sorgen. Schreiben Sie ihre eigene Weihnachtsgeschichte. Wie beispielsweise Susanne B. aus M., eine alleinerziehende Mutter mit 11 Kindern. Sie sandte uns freundlicherweise die unten abgebildete Fotografie mit folgender Geschichte:

„Ich sitz im Eck,
wie der letzte Dreck.
So ein Schreck.“

„Diese Worte habe ich gerufen, wenn ich mich unter dem Weihnachtsbaum versteckt habe und meine Kinder nach mir suchen mussten. Wissen Sie, irgendwie muss man die Zeit schließlich totschlagen. 11 Kinder machen Arbeit. Und jetzt, wo ich sie nicht zu Freunden schicken kann, muss ich mich um sie kümmern. Okay, die Jüngste ist jetzt auch schon 19 Jahre alt. Aber was will man machen. Die Playstation hat mein Ex mitgenommen. Fernseher ist gepfändet. Da bleibt nicht mehr viel übrig zum spielen. Nur unser alter Plastikbaum von Tante Else ist noch da. Hinter dem verstecke ich mich dann und die Kinder suchen mich. Und ob Sie es glauben oder nicht, die hatten da echt ihre Probleme. Erst als ich mein Sätzchen aufgesagt habe, haben sie mich entdeckt. Na, ich bin jedenfalls froh, dass wir jetzt schon das Suchen üben. Bald ist schließlich Ostern. Und dann sollen die Kinder mal schön auf Eiersuche in der Nachbarschaft gehen und mir schöne Geschenke klauen … äh mitbringen. Drum rate ich, ihr lieben Leut, seit kreativ mit Kindern heut.“

Ihre Susanne B. – hat nicht mehr alle Nadeln an der Tanne 🙂

Susanne B. versteckt sich hinter dem Weihnachtsbaum. Ihre 19-jährige Tochter Delphine benötigte 7 Stunden, um ihre Mutter in einer fast leer geräumten Dreiquadratmeterwohnung zu finden …

Und, wie sieht Ihre Weihnachtsgeschichte aus? 🙂

©mauswohn

Bildquelle: Internet (der Urheber des Bildes konnte leider nicht ermittelt werden, kann sich jedoch jederzeit gerne bei mir melden, wenn er seinen Namen hier genannt sehen möchte)

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Ich freue mich immer über eine kleine Spende, um weiter Zeit in kreative Arbeiten investieren zu können. Vielen Dank 🙂

Lieben Sie Edith Piaf?

Bildquelle: Die meisten Bilder auf diesem Blog habe ich aus dem Internet. Leider kann nicht immer der Urheber der Bilder ermittelt werden. Daher ist lediglich die Bezeichnung „Bildquelle Internet“ zu lesen. Es liegt mir fern, bei der Nutzung der Bilder gegen Copyrightgesetze zu verstoßen, geschweige denn, diese als meine Kreationen auszugeben. Selbstverständlich wird auf Wunsch ein Bild gelöscht, wenn sich der Urheber bei mir meldet.

Adventshaufen 14

Der Countdown läuft …

2020-12-01T09:21:00

  Tage

  Stunden  Minuten  Sekunden

bis

Adventskalender 2020

Die Vorfreude auf Weihnachten steigt …

PS.: Wer sich im WP-Reader befindet, muss sich auf die Mauswohn-Homepage bemühen, um den tollen Countdown-Zähler des neuen Editors richtig in Augenschein nehmen zu können … 🙂

Bild: Gerhard Glück

Lieben Sie surreale Kunstwerke?

Weihnachten in Gefahr

Hilfe gesucht! Das kommende Weihnachtsfest ist in Gefahr. Wie ein investigativer Almreporter eruierte, ist der Weihnachtsmann seit dem 24sten Dezember 2019 verschollen. Zunächst wähnte man den Herrn im Urlaub, bis sich seine Haushälterin Sorgen machte, als er an Ostern noch immer nicht zum Eiersuchen zu Hause erschien. Und da fiel uns ein Schnappschuss in die Hände, den eine Webcam irgendwo auf der Welt aufgezeichnet hatte. Darauf ist deutlich zu erkennen, dass der Weihnachtsmann in einem Kamin feststeckt. Welch ein Drama. Wir rufen nun alle dazu auf, dieses Foto zu teilen. Wo befindet sich dieses Haus? Wem gehört der Hund? Ist jemandem die Wohnzimmerausstattung bekannt? Wir wollen den Weihnachtsmann gemeinsam mit vereinten Kräften aus seiner misslichen Lage befreien, damit wir auch am 24sten Dezember 2020 von einem dicken Mann im roten Gewand besucht und mit Geschenken überschüttet werden können. Ansonsten müssen wir warten, bis er abgespeckt hat, dann purzelt er von ganz alleine aus dem Kamin 🙂

Der Weihnachtsmann steckt fest

©mauswohn

Bildquelle: Internet

Lieben Sie Lego?

DIY #Adventskalender 24

Pünktlich zum 24sten liefern wir noch ein zauberhaft orientalisches Stadtbild, mit dem sich die weihnachtliche Dekoration vervollständigen lässt 🙂

Die Bloghüttenalm dankt allen Leserinnen und Lesern für ihre zahlreichen Besuche und kreativen Kommentare. Wir würden uns freuen, Sie auch weiterhin auf der Alm mit Beiträgen aller Couleur verwöhnen zu dürfen.

Frohe Weihnachten! 🙂

Bastelbogen 24-1

Bastelbogen 24-2

 

 

©mauswohn
Bildquelle: Internet

Und für alle, die gerne ein richtiges Türchen öffnen möchten, gibt es hier einen weiteren Adventskalender mit täglichen Überraschungen

 

 


Geschenkidee

schmetterling wandbehang

 

DIY #Adventskalender 23

Und heute darf der Zirkus im heimischen Wohnzimmer gastieren. Der erste Auftritt gebührt einem lieben Elefanten 🙂

Bastelbogen 23

 

 

©mauswohn
Bildquelle: Internet

 

Und für alle, die gerne ein richtiges Türchen öffnen möchten, gibt es hier einen weiteren Adventskalender mit täglichen Überraschungen

 

 


Geschenkidee

kissen winterwunderland

 

 

DIY #Adventskalender 22

Ein kleines Spielchen zwischendurch erfreut stets das Gemüt. Da kommen solch abwechslungsreiche Dominosteine gerade recht 🙂

Bastelbogen 22-1

Bastelbogen 22-2

 

 

©mauswohn
Bildquelle: Internet

 

Und für alle, die gerne ein richtiges Türchen öffnen möchten, gibt es hier einen weiteren Adventskalender mit täglichen Überraschungen

 


Geschenkidee

ella fitzgerald uhr