Wir besitzen Aliens

Birgit und Anette leben in Oberammergau. Die zwei Frauen haben reich geheiratet und genießen ein luxuriöses Leben in stattlichen Villen. Täglich treffen sich die zwei Damen zu einem achtstündigen Gespräch, um sich die Zeit zu vertreiben. Gemütlich sitzen sie auf auf Birgits mexikanischem Sofa mit Marienkäferfellbezug. Der treue Porzellanhund liegt brav daneben und hält ein dekoratives Schläfchen. Die Frauen unterhalten sich über alle Themenbereiche. Von Politik über Wirtschaft bis hin zu Sport und Klatsch und Tratsch. Auch über Außerirdische wurde schon häufig diskutiert. Und da sind sich Birgit und Anette einig. Aliens gibt es nicht. Lächelnd machen sie sich über außerirdische Lebensformen und Sciencefiction-Romane lustig. Dass die Zwei bereits einen Alien besitzen, und dies im wahrsten Sinne des Wortes, ist ihnen nicht bewusst. Denn seit ungefähr einem Monat verwandeln sich außerirdische Lebensformen in handelsübliche Sofagarnituren und bevölkern auf diese Weise unsere Wohnzimmer. Unauffällig lassen sie sich von Möbelunternehmen transportieren, umeinanderschieben, abstauben und besitzen. Und so bekommen die Aliens selbstredend alles mit, was Birgit und Anette reden. Was wird wohl geschehen? Planen die Sofa-Aliens einen Rachefeldzug auf die ungläubige Menschheit? Oder lächeln sie nur milde in ihr angestaubtes Sitzpolster hinein?

Besitzen auch Sie einen Möbel-Alien? Wie stehen Sie zu Ihrem Sofa? 🙂

Birgit und Anette sitzen ahnungslos auf dem mutierten Aliensofa und plaudern

©mauswohn

Bild: Internet

Lieben Sie Hector Berlioz?

Manne Heppinger – Krokodilist

Suchen Sie eine abwechslungsreiche Unterhaltung für zu Hause? Soll Ihre Geburtstagsparty durch einen Überraschungsgast aufgepeppt werden? Kein Problem. Manne Heppinger ist Krokodilist und momentan ein gefragter Unterhalter. Gemeinsam mit seiner Krokodildame Gisela stemmt er das kräftige Tier elegant in die Höhe und sorgt für Staunen. Zahlreiche Tricks hat das eingespielte Paar auf Lager. Die Zwei freuen sich über jedes Engagement und garantieren Stimmung, Spaß und gute Laune. Nur das Büffet sollte in ausreichender Entfernung aufgebaut werden. Nach getaner Arbeit stürzt sich Gisela hungrig auf Schokoladenmuffins und beisst auch gerne mal einem Partygast die Kehle durch. Herr Heppinger gibt sich mit Wurstbroten zufrieden 🙂

Manne Heppinger und Gisela

Haben Sie vielleicht eine Feier in Aussicht, bei der unser Traumpaar brillieren darf? 🙂

©mauswohn

Bild: Internet

Lieben Sie Eishockey?

Die Gedanken der Mona Lisa

„Ach, es ist unerträglich. Leonardo ist wirklich ein Faulenzer. Jetzt sitze ich hier seit Wochen vor seinem Aquarium, das mir unangenehm in den Ohren rauscht und muss milde lächeln. Brav habe ich alles gemacht und sogar noch seine alte Gardine um meine Schultern geworfen. Nur weil er mir ein neues Fahrrad versprochen hat, sitze ich ihm Modell. Und dann rennt der Idiot einfach zum Supermarkt, weil die Karotten im Sonderangebot sind und lässt mich hier ohne Augenbrauen sitzen. Eine Unverschämtheit! Warum bin ich auf diesen Künstlertyp nur reingefallen? So ein Bild wird sich doch nie jemand ansehen …“ 🙂

Die erzürnte Mona Lisa bewahrt Haltung

Oder hat Mona Lisa etwas ganz anderes gedacht? 🙂

©mauswohn

Bild: Mona Lisa – Leonardo da Vinci

Lieben Sie England?