DIY #Adventskalender 15

Im Winter ist es kalt. Da darf natürlich das nötige Brennholz fürs gemütliche Kaminfeuer nicht fehlen … ritsch, ratsch 🙂

Bastelbogen 15

 

 

©mauswohn
Bildquelle: Internet

 

Und für alle, die gerne ein richtiges Türchen öffnen möchten, gibt es hier einen weiteren Adventskalender mit täglichen Überraschungen

 


Geschenkidee

hot lips

 

 

34 Gedanken zu “DIY #Adventskalender 15

    1. Liebe Frau Thoring!

      Leider sägt der Mann nebenan beim Nachbarn und ist dabei ganz schön unvorsichtig. Nicht nur, dass er jede Menge Lärm macht, er hat mittlerweile auch die Spitze unseres Gartenhauses abgesägt. Der Herr scheint vor nichts Halt zu machen. Ein richtiger Sägefisch 🙂

      Herzliche Grüße
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

      1. Ach ich seh‘ schon, ein Schickimick-Typ. Immer auf der Suche nach dem besten Anzündholz. So sind sie eben, diese Pfeifentypen. … läuft bestimmt beständig mit, na sagen wir mal, einem schicken Pfeifentäschchen herum, um ständig eine Pfeife zum Qualmen zu bringen.

        Gefällt 1 Person

        1. So genau konnte ich dem Herrn noch gar nicht ins Gesicht schauen. Er beugt sich immerzu eifrig über das Holz und sägt ohne Unterlass. Wer weiß, vielleicht verbirgt sich hinter dem Kerl auch der Weihnachtsmann.

          Gefällt 1 Person

    1. Liebe Daggi!

      Das ist Sägbert. Er hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit Winnetou den Trompeter von Sägingen aufgeführt. War leider ein Flop. Deshalb muss er sich mit sägen über Wasser halten … und Winnetou sägt eben wieder Old Shatterhand vom Marterpfahl 🙂

      Herzliche Grüße
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

    1. Liebe Anhora!

      Gell, mr woiß es et. Vielleicht ischs au bloß n schwäbischr Gaschtgäbr, der fir seine Gäscht vorm Empfang no schnell s Brennholz sägt, damit r drfier niemand bschtella muss.
      A Feierle braucht mr bei derra Kälde auf jeden Fall. Hier sischs saukald 🙂

      Grüßle von dr Alb … brrrr
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

    1. Lieber Herr Moser!

      Entsetzlich. Ausgerechnet jetzt sieht man die Blutspritzer so gut in der weißen Winterpracht. Ich hoffe, Sie erholen sich schnell wieder 🙂

      Herzliche Grüße
      Mallybeau

      Gefällt 3 Personen

        1. Ich glaube, dass es sich hier um einen ganz fiesen Betrüger handelt, der uns weißmachen will, dass er mächtig was drauf hat. In Wirklichkeit handelt es sich nur um eine optische Täuschung und der Kerl liegt faul auf dem Sofa 🙂

          Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bella!

      Ihr seid großartig. Zu euch kommt der liebe Herr ganz bestimmt. Denn mir hat er in einer kurzen Verschnaufpause mitgeteilt, dass er Hunde ganz besonders gerne hat. Als Kind musste er nämlich immer in seinem Zimmer bleiben und durfte keine Haustiere halten. Deshalb hat er einen Beruf im Freien gewählt und er würde sich über Deine Gesellschaft dann natürlich ganz besonders freuen 🙂
      … er ist schon unterwegs zu euch …

      Herzliche Grüße
      Mallybeau

      Gefällt mir

      1. er wäre uns grad sehr willkommen
        der ronnyherrchen hats grad ganz bös im rücken
        und kann sich daher kaum bücken
        nichmal um mich zu streicheln
        vierzig minuten hunderunde der zeit am tag
        😦
        is zuwenig
        aber immerhin
        ich komm raus
        gruß bella 🙂

        Gefällt 1 Person

    1. Lieber Konkretträumer!

      Großartig. Das wird unseren Sägemeister sehr freuen. Bisher durfte er immer nur Holz in Scheiben schneiden. Und wenn er dann mal von den Rädchen genascht hat, hat er sich jedes Mal einen Zahn ausgebrochen. Bei Wurst und Käse passiert das hoffentlich nicht so schnell 🙂

      Herzliche Grüße
      mallybeau

      Gefällt mir

  1. Liebe Mallybeau,
    na, da gibt es ja im Winter bestimmt genug Holz vor der Hüttn, bei diesem Sägemeister! Wieso schoß mir die ganze Zeit das Zitat „Es kommt der Tag da will die Säge sägen“ durch den Kopp? Vielleicht liegt es daran, daß ich aussem Ruhrpott bin, lach!
    Wenn der tolle Sägemeister mal noch ein bissel Zeit übrig hat, wir hätten gerne so ein kleines Bündelchen Deko-gesägtes-Holz für unsern Kamin hier, gesägtes Holz duftet so schön, das wäre dann auch fein, wenn wir es nicht verfeuern könnten!
    Mimi schickt schnarch-sägende Grüße und ich die normalen lieben und herzlichen hinauf auf die Alm
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Mimi, liebe Monika!

      Das Deko-Holz wird sogleich gebündelt und Richtung Grafschaft versandt. Ihr habt völlig Recht. Der Duft von frisch gesägtem Holz ist etwas ganz feines. Und dazu noch ein paar angebrannte Tannennadeln… das passt perfekt zu einem gemütlichen dritten Advent, den wir hier auf diesem Wege wünschen. Und wenn das Holz zur Neige geht, kommt der Sägemeister persönlich vorbei und kümmert sich um das Holz vor der Hütte 🙂

      Herzliche Grüße
      Mallybeau

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Mallybeau,
        hach, da freuen wir uns schon auf die Holzlieferung!
        Jaaaa, angebrannte Tannennadeln, wir hatten, als ich noch klein war, so einen Nickel-Küchenherd, da hat meine Mama im Advent immer Tannennadeln drauf gestreut, das war soooo schöööön!!!
        Liebe und herzliche Grüße
        Monika und Mimi.

        Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.