Hochstapler am Werk

Pandas gelten im Allgemeinen als Inbegriff von Niedlichkeit. Mit ihrem treuen Blick und dem schwarz-weiß gemusterten Fell erweichen sie unsere Herzen, wenn die Bären tollpatschig über Wiesen kullern oder miteinander tollen. Doch lange wird bereits hinter vorgehaltener Pfote gemunkelt, dass die Idylle trügt. Nun ist es gewiss. Pandabären sind Hochstapler! Den entscheidenden Hinweis ließ uns der ehrenwerte Herr Felix Krull aus dem Rheingau zukommen, der mit feiner Beobachtungsgabe und griffbereiter Kamera einen bahnbrechenden Schnappschuss lieferte. Deutlicher lässt sich wohl kaum aufzeigen, dass Pandas nicht zu Tiefstapelei neigen und stets nach Höherem streben. Dank Herrn Krull müssen die Tierlexika nun umgeschrieben werden. Und die nächsten Gefängniszellen werden bereits mit einer Portion Bambussprossen für die eintreffenden Hochstapler ausgestattet 🙂

Possierliche Hochstapler, bildlich festgehalten von Felix Krull

©mauswohn

Bild: Internet

Lieben Sie Antoine de Saint-Exupéry?

Kuh im Regen

Heute ist der internationale Tag der Kuh. Ein Grund für die Alm, dieses Fest ausgiebig zu feiern. Der Kuhstall ist geschmückt, das kalte Büffet ist angerichtet. Hiermit laden wir Sie offiziell zu einer gemütlichen Runde auf Strohballen ein, wo entspannt geplaudert werden kann. Allerdings werden Schwimmkenntnisse vorausgesetzt. Es regnet seit Tagen in Strömen, wir waten bereits knietief im Wasser. Da wir die Feier nicht ins selbiges fallen lassen möchten, stehen ausreichend Luftmatratzen und Schwimmflügel bereit. Unser U-Boot wird Sie am Abend sicher nach Hause geleiten 🙂

©mauswohn

Lieben Sie Kühe?

It‘s raining women

Das Wetter spielt überall verrückt. In Kalifornien wurde ein seltsames Phänomen beobachtet, als die Temperaturen über 40 Grad Celsius stiegen. Während Menschen Abkühlung im Meer suchten und sich auf Eisbecher stürzten, geschah das Außergewöhnliche. Gerd und Kevin spielten am Strand Volleyball, als plötzlich fünf Damen vom Himmel fielen. Sie kamen aus dem Nichts und klatschten auf dem glutheißen Sand auf. Je höher die Temperaturen stiegen, desto mehr Frauen hagelte es vom Himmel. Ob dies ein neuer Regenersatz ist, stellt Wetterexperten vor ein Rätsel. Die Damenwelt bringt sich derweil vor unschönen Blutlachen zerschmetterter Frauen kreischend in Sicherheit. Und die Herren der Schöpfung können es kaum abwarten, dem nächsten Hitzerekord entgegenzusehen, um sich ihre Traumfrau zu fangen. 🙂

Oder ist alles nur eine Fata Morgana? Haben Sie ähnliche Beobachtungen zu Hause gemacht? Was fällt bei Ihnen vom Himmel? 🙂

Gerd und Kevin fangen eine herabregnende Frau auf

©mauswohn

Bild: Internet

Lieben Sie Ufos?

Tauchen statt surfen

Das Sommerloch naht. Die Sonne scheint unerbittlich und lässt uns schwitzen. Abkühlung ist angesagt. Auch das Verhalten am Computer wird den warmen Temperaturen angepasst. Wir surfen nun nicht mehr im Internet, sondern tauchen ab. Folgen wir den Goldfischen durch das WWA (WorldWideAquarium) und genießen ein entspanntes virtuelles Erfrischungsbad 🙂 Und wie verschaffen Sie sich ausreichend Abkühlung? Wellenbad im Wohnzimmer oder Füße im Gefrierfach? 🙂

Das WWA sorgt für Erfrischung

©mauswohn

Bild: Internet

Lieben Sie Wilhelm Busch?

Wer wird Europameister …

… fragen sich momentan vermutlich viele Fußballfans. Dabei wissen wir doch längst, dass die wahren Helden im Alltag zu suchen sind. So nehmen beispielsweise die Zwillinge Sabrina und Dörte aus Bremen an einer Europameisterschaft teil, bei der in möglichst kurzer Zeit grazil und elegant in eine Port-oder Ginflasche geschlüpft werden muss.

Sabrina und Dörte sind zwei große Flaschen

Außerdem beteiligt sich Alfred S. aus H. bei der Europameisterschaft der Weltumradler. Hier treten Kontrahenten aus allen Kontinenten auf sogenannten „Tretis“ mit quadratischen Reifen an, um einmal die Welt zu umrunden bzw. zu umquadraten.

Alfred mit seinem Treti

Eine weitere Europameisterschaft findet im Sauerland statt, wo es um den Titel des besten Partygeistes geht, der die Gäste in schwebender Manier möglichst abwechslungsreich bei Laune halten muss. Hierbei werden Charlotte D. aus Schweinfurt große Chancen eingeräumt.

Charlotte als fliegender Partygeist in ihrem Element

Zu guter Letzt ist auch die Europameisterschaft der Kopfsteher am Start. Hier hat Ehepaar Nasinger aus Detmold bisher die besten Karten, wenn es heißt, einen Monat lang Kopf zu stehen und Haltung zu zeigen.

Ehepaar Nasinger vor ihrem Wohnhaus in Detmold

Was meinen Sie? Wer wird den Titel des Europameisters mit nach Hause nehmen? Haben Sie einen heißen Tipp? Oder sind Ihnen gar weitere Austragen von Europameisterschaftstitelkämpfen bekannt? 🙂

©mauswohn

Bilder: Internet

Lieben Sie Jim Croce?